Diakonisches Handeln

Einer mag überwältigt werden, aber zwei mögen widerstehen,

und eine dreifache Schnur reißt nicht so leicht entzwei.

(Prediger 4, 12)

 

Liturgie (liturgia), Gemeinschaft (coinonia) und Diakonie (diakonia) gehören

seit den ersten Christen zu den Kernaufgaben einer Gemeinde.

Diakonie beschreibt den Dienst am Nächsten, es ist tätiger Glaube

und soziales Engangement.

Für unsere Gemeinde ist unsere Sozialarbeiterin Christiane Reiferscheid

die Ansprechpartnerin für soziale Sorgen und Nöte.

 

Sprechstunden:

Buschhoven:
nach telefonischer Vereinbarung
Vogtstraße 2, Melanchthonhaus
Handy: 0171 – 6460032

Heimerzheim:
dienstags, 9.00 – 12.00 Uhr (außer 3. Dienstag)
Sebastianusweg 5-7, Maria-Magdalena-Kirche
Handy: 0171 – 6460032
3. Dienstag, 8.00 – 10.00 Uhr, Familienzentrum Heimerzheim
Schützenstraße 43, Leitung: Elsbeth Bauer (Tel.: 02254-7133)

Odendorf:
donnerstags, 15.00 – 17.00 Uhr
nach telefonischer Vereinbarung
Bendenweg, Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Handy: 0171 – 6460032

 

weitere Kontaktmöglichkeit:
Diakonie Bonn und Region
Gemeindenahe Sozialberatung

Sebastianusweg 5-7
53913 Swisttal-Heimerzheim
Tel.: 0171 – 646 00 32
Email: christiane.reiferscheid@dw-bonn.de