05.03.2021 Ökumenische Weltgebetstagsgottesdienste

Herzliche Einladung zum Weltgebetstag

 

aus Morenhoven:

Das Weltgebetstagsteam der katholischen und evangelischen Frauen aus Morenhoven wird dieses Jahr sehr kreativ werden. Wir planen einige kontaktlose Alternativen, wie Sie am WGT
teilnehmen können, lassen Sie sich überraschen. Wir werden unsere Informationen frühzeitig an die Frau bringen und freuen uns, mit Ihnen neue Wege gehen zu können.

aus Odendorf:

Weltweit findet der Weltgebetstag am 05.03.2021 statt. Doch in Zeiten von Corona müssen wir umdenken. So findet in der Ev. Kirchengemeinde Swisttal im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Odendorf eine etwas andere Veranstaltung statt. Der Gottesdienstraum wird an diesem Freitag von 15 – 18 Uhr geöffnet sein. Es wird eine virtuelle Andacht geben. Jeder kann in dieser Zeit kommen und mit den Frauen aus Vanuatu beten. Der eigentliche Weltgebetstagsgottesdienst wird am 02.07.2021 um 17 Uhr stattfinden. Es wird eine Länderinformation geben und ebenso landestypische Spezialitäten.

aus Heimerzheim:

Zum Weltgebetstag am 5. März 2021 finden in Heimerzheim wegen der Corona-Pandemie keine Veranstaltungen statt. Darauf haben sich die Mitglieder unseres Teams „ ökumenischer Weltgebetstag Heimerzheim“ einvernehmlich verständigt. Stattdessen planen wir zu einem späteren Zeitpunkt einen ökumenischen Gottesdienst mit neuen und altbekannten Liedern der vergangenen Weltgebetstagsandachten.
Auch diese Veranstaltung wird wie in den vorangegangenen Jahren vom Frauenkreis der evangelischen Maria-Magdalena-Kirche (Ansprechpartner: Christel Maiworm) und vom Bund der katholischen Frauen der Kirchengemeinde St. Kunibert (Ansprechpartner: Monika Limpinsel) gemeinsam gestaltet. Ein Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.
Die WGT-Gottesdienstordnung 2021 wurde von den Christinnen des pazifischen Inselstaates Vanuatu ausgearbeitet. Im Eingangsbereich der Kirche liegen Bild-/Textbroschüren zu Vanuatu zum Mitnehmen bereit.

aus Buschhoven:

Am 5. März wird um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche Sankt Katharina ein Gottesdienst gefeiert. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Anmeldung: G. Schmitz-Arnhold, Telefon: 02226/14508.
Bitte hinterlassen Sie Namen, Adresse und Telefonnummer. Sollte sich die Situation ändern und kein Gottesdienst möglich sein, liegen die passenden Texte in der ev. und kath. Kirche aus.

 

Geschrieben von Christiane Reiferscheid am 15. Februar 2021

Keine Kommentare zum Thema